Anzeige

Emskirchen: +++ Zeugenaufruf nach Wohnhauseinbruch +++

(1219)

Am Samstag (01.10.2022) brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in Emskirchen  ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 23:00 Uhr kamen die Bewohner eines Anwesens im Bahnhofsweg nach Hause und bemerkten Licht in dem Wohnhaus. Als sie das Gebäude betraten, vernahmen sie einen lauten Schlag und sahen eine unbekannte Person im Bereich einer Hecke, welche sofort flüchtete. Trotz eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen durch die alarmierten Einsatzkräfte der Polizei gelang es der Person unerkannt zu flüchten.

Offenbar verschaffte sich der Unbekannte zuvor gewaltsam über eine Tür Zutritt zu dem Wohnanwesen. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von circa 100 Euro. Ein Entwendungsschaden konnte bislang nicht festgestellt werden.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Anzeige