Anzeige

Dachsbach: +++ Komposthaufen rauchte +++

Ein „brennender“ Komposthaufen wurde der örtlichen Feuerwehr am Mittwoch, 25.11.2020 gegen 17:45 Uhr im Dachsbacher Ortsteil Rauschenberg gemeldet. Dieser wurde in kürzester Zeit abgelöscht ohne dass Sach- oder Personenschaden entstand.

Zur Ursache ermittelte die Polizei, dass vom Grundstückseigentümer Asche aus einem Pelletofen in den Kompost entsorgt wurde, die offenbar noch nicht vollständig abgekühlt war.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige

Anzeige