Anzeige

Coworking-PopUp am Martin-Luther-Platz 18

Vom 01.12.2022 bis 31.01.2023 bietet die Stadt Ansbach im ehemaligen Hochzeitshaus Coworking-Plätze an

Ansbach, 21. November 2022 – Viele Jobs können heutzutage ortsunabhängig ausgeführt werden. Die dadurch gewonnene Freiheit ermöglicht eine flexible Arbeitsplatzwahl, so dass immer mehr Menschen im Homeoffice oder in sogenannten „Coworking Spaces“ arbeiten. Nach einer Potenzial und Machbarkeitsanalyse für ein CoworkingAngebot in der Ansbacher Innenstadt wird es das entsprechende Angebot für eine Testphase geben.

In der Zeit vom 1. Dezember 2022 bis 31. Januar 2023 wird in Ansbach am Martin-Luther-Platz 18 (ehem. Hochzeitshaus) einen Coworking Space testweise eröffnet. In dieser Zeit kann jede/jeder Interessierte/r kostenlos einen der acht Arbeitsplatz ab sofort ganz unkompliziert unter folgendem Link buchen: https://coworkland.de/de/spaces/pop-up-ansbach

Das wird geboten:

  • acht Arbeitsplätze für konzentriertes Arbeiten
  • Loungebereich für Austausch und Networking
  • Kaffee-/ Teeküche
  • Fläche für Workshops und Veranstaltungen für ca. 20 Personen

Die Räumlichkeiten können auch für Workshops und Networking genutzt werden. Zudem werden passende Veranstaltungsformate dafür entwickelt. Unternehmen, Vereine und Initiativen sind herzlich eingeladen, den Coworking Space zu nutzen.

Eine Buchung des Workshopbereichs kann nicht über den Link vorgenommen werden. Hierzu bittet die Wirtschaftsförderung eine telefonische oder schriftliche Nutzungsanfrage an die unten genannte Telefonnummer oder E-Mailadresse zu stellen.

Bei Fragen zum Thema Coworking in Ansbach wenden Sie sich bitte an die Wirtschaftsförderung unter 0981 51-320 oder an wirtschaftsfoerderung@ansbach.de.

Info: Stadt Ansbach

Anzeige