Anzeige

Landkreis Ansbach

Impfung to go – Mobile Impfungen ohne Anmeldung in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Ansbach, 23. Juli 2021 - Zusammen mit der mobilen Einsatzwache und ehrenamtlichen Helfern des Bayerischen Roten Kreuzes Kreisverband Ansbach werden in der kommenden Woche Teams des Impfzentrums Ansbach zu den Bürgerinnen und Bürgern in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach kommen. Die Devise lautet: von 12 Uhr bis 18 Uhr vorbeikommen und impfen lassen. Die verwendeten Impfstoffe sind die der Firmen BioNTech und Johnson & Johnson. Wann und wo? Ansbach, Martin-Luther-Platz,     Montag und Dienstag, 26. und 27.07.2021…

Dinkelsbühl: +++ Brandstätte wird geräumt +++

Über einen Monat war ein großer Teil des Dinkelsbühler Bauhofs nach dem verheerenden Brand am 4. Juni 2021 eine Trümmerwüste. Seit dieser Woche nun wird die Brandstätte geräumt. Akribisch wurde die letzten Wochen auf Listen genau erfasst, was wie dem Brand der zwei Lagerhallen zum Opfer gefallen ist. Zwei Dutzend Fahrzeuge, etliche Kleingeräte sowie Baumaterialien, Stände und Aufbauten wurden mit Personalunterstützung vom Bauamt des Rathauses genau erfasst. Die Versicherung glich anschließend die Listen mit den…

Landrat Dr. Ludwig nun Vorsitzender der FGZ

Landrat Dr. Jürgen Ludwig ist einstimmig zum Vorsitzenden der Fränkischen Gesellschaft zur Förderung der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit (FGZ) gewählt worden. Die Mitgliederversammlung, die unter Einhaltung der Hygieneregeln stattfand, stellte damit die Weichen für die nächsten vier Jahre. Dr. Ludwig bedankte sich bei seinem Vorgänger, dem früheren Rothenburger Oberbürgermeister Walter Hartl, für die geleistete Arbeit. Als eine der wichtigsten Aufgaben der FGZ bezeichnete es der Landrat, nach Überwinden der Corona-…

UPDATE: Gesundheitsamt weitet Abkochanordnung aus

Ansbach, 15. Juli 2021 - Das Gesundheitsamt Ansbach dehnt seine gestern ausgesprochene Abkochanordnung für Leitungswasser auf weitere Teile des Landkreises aus. Hintergrund ist eine Grenzwertüberschreitung von E.coli-Bakterien beim Zweckverband zur Wasserversorgung der Reckenberg-Gruppe. Die Fernwasserversorgung Franken bezieht an zwei Übergabestellen im Landkreis Ansbach Trinkwasser vom Zweckverband Reckenberg-Gruppe: zum einen in Arberg und zum anderen in Elpersdorf (Stadt Ansbach). Die Kontamination mit…

Impfen ohne Termin im Impfzentrum Ansbach

Ansbach, 15. Juli 2021 - Ab Samstag, den 17.07.2021, besteht im Impfzentrum Ansbach täglich zwischen 8 und 18 Uhr die Möglichkeit sich ohne vorherige Terminvereinbarung gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Zur Verfügung stehen die mRNA-Impfstoffe der Firmen BioNTech und Moderna. Personen im Alter von 12 bis 15 Jahren müssen von mindestens einer sorgeberechtigten Person begleitet werden. Die schriftliche Einwilligung eines möglichen weiteren Sorgeberechtigten ist mitzubringen. Jugendliche ab 16 Jahren benötigen…

Anzeige

Abkochgebot für das Trinkwasser in fünf Stadtteilen aufgrund der Information der Reckenberg-Gruppe

Aufgrund anhaltender starker Niederschläge und Überschwemmungen in den letzten Tagen wurden die Stadtwerke Ansbach über eine Grenzwertüberschreitung von Escherichia coli Bakterien in vermutlich zwei Brunnen der Reckenberg-Gruppe informiert. E.coli ist ein weit verbreitetes Darmbakterium und findet sich in Fäkalien. Es kann Durchfall und Übelkeit verursachen, jedoch ist jegliche Panik unbegründet. In Absprache mit den Gesundheitsämtern Ansbach sowie Weißenburg-Gunzenhausen und Roth wurde aufgrund der bakteriologischen…

Abkochanordnung in Teilen des Versorgungsgebiets der Reckenberg-Gruppe

Aufgrund einer temporären Veränderung der Wasserqualität hat das Gesundheitsamt Ansbach für Teile des Landkreises Ansbach angeordnet, das Leitungswasser abzukochen. Betroffen sind folgende Wasserversorger und Gemeinden, die von der Reckenberg-Gruppe (RBG) über Wassermungenau versorgt werden. In diesen Versorgungsbereichen muss das Wasser für den menschlichen Gebrauch abgekocht werden. Betroffene Wasserversorger (beziehen betroffenes Wasser der RBG): Stadtwerke Windsbach Stadtwerke…

Beratungsgespräche für freiberufliche Existenzgründungen

Am Mittwoch, den 28. Juli 2021 finden Einzelberatungen für Freiberufler statt, die vor dem Schritt in die Selbstständigkeit stehen. Ob Coaches, Journalisten, Unternehmensberater, Ingenieure, Künstler, Ärzte, Heilpraktiker oder Rechtsanwälte: die Beratung zielt auf alle Facetten der freiberuflichen Tätigkeit ab. Angeboten werden die Einzelberatungen von den Wirtschaftsförderungen der Stadt Ansbach und dem Landkreis Ansbach in Zusammenarbeit mit dem Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB). Die Beratung findet im ANsWERK –…

Impfzentrum Ansbach: Kurzfristig Impfungen auch ohne Termin

Ansbach, 12. Juli 2021 - Am Dienstag und Mittwoch, den 13. und 14. Juli 2021, können Bürgerinnen und Bürger im Impfzentrum Ansbach ohne Termin eine Impfung mit dem Impfstoff der Firma Johnson & Johnson erhalten, eine Zweitimpfung ist bei diesem Impfstoff nicht notwendig. Das Impfzentrum ist von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Zudem werden am Donnerstag und am Freitag, den 15. und 16. Juli 2021, jeweils von 14 bis 18 Uhr Erstimpfungen mit einem mRNA-Impfstoff (der Firmen Biontech oder Moderna) ohne Termin angeboten. Impfpass…

Hochwasser–Warnung: Nicht in überflutete Gebiete fahren

Ansbach, 9. Juli 2021 – Aufgrund des aktuellen Niederschlags kommt es im Gebiet der Integrierten Leitstelle (Stadt Ansbach, Landkreis Ansbach, Landkreis Neustadt/Aisch) zur Überflutung von Straßen und Wegen. Das Amt für Brand- und Katastrophenschutz der Stadt Ansbach und die Integrierte Leitstelle bitten dringend darum, nicht in überflutete Gebiete bzw. Unterführungen zu fahren, um sich nicht unnötig in Gefahr zu begeben! Quelle: Stadt Ansbach