Anzeige

Biotoppflegeeinsatz in Ornbau des BUND Naturschutz

Merkendorf/Hirschlach, 06.10.2020 –  Der Bund Naturschutz führt am Samstag, 10. Oktober 2020, einen Biotoppflegeeinsatz im Naturschutzgebiet „Kappelwasen“ durch.

Dabei geht es darum, das Mähgut aus besonders sensiblen Bereichen des Gebietes mit Gabeln herauszutragen. Diese jährliche Pflege, so der Bund Naturschutz, ist notwendig, um die wertvolle Flora und Fauna des Naturschutzgebietes dauerhaft in ihrem Fortbestand zu sichern. Da hier viel Handarbeit notwendig ist, bittet der BN um viele Helfer aus der Bevölkerung. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an der Straße  zwischen Hirschlach und Ornbau. Für Brotzeit und Getränke ist gesorgt.


Quelle: BUND Naturschutz – Kreisgruppe Ansbach

Anzeige