Anzeige

Bechhofen: +++ Unter Drogeneinfluss Fahrzeug geführt +++

Am Sonntag, 13.01.2019 um 21.15 Uhr, stellten Beamte während einer Verkehrskontrolle in Bechhofen fest, dass der mit seinem Pkw angehaltene und kontrollierte 59-jährige Fahrer Anzeichen aufwies, die auf einen vorherigen Drogenkonsum hinwiesen. Obwohl der Mann einen Drogenschnelltest verweigerte, waren die Hinweise auf den Drogenkonsum so stark, dass die Beamten deshalb eine Blutentnahme anordneten. Hinzu kam, dass im Fahrzeug ein Tütchen mit einer geringen Menge Marihuana aufgefunden werden konnte. Neben einem zu erwartenden Fahrverbot kommt nun auf den Mann weiterhin ein Strafverfahren zu. Die anschließende Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt.
Damit war sein 48-jähriger Beifahrer jedoch überhaupt nicht einverstanden. Dieser monierte gegenüber den Beamten, warum sie seinen Bekannten deshalb nicht weiterfahren lassen wollten. Dabei beleidigte er die Beamten massiv und baute sich drohend vor ihnen auf, wobei er einem der beiden zudem tätliche Konsequenzen ankündigte und aggressionsgeladen auf diesen zuging. Der Mann konnte jedoch abgewehrt werden und wird erhält nun eine Anzeige wegen wegen Beleidigung und Bedrohung.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige