Anzeige

Autoren aus der Region: Fränkischer.de verlost eines von drei Büchern

Reisebericht, Kinderbuch und Krimi

Ansbach, 12. Dezember 2023 – Wir haben euch in diesem Jahr tolle Autoren aus der Stadt und dem Landkreis Ansbach vorgestellt. Wir verlosen die geballte Power und Bandbreite unserer regionalen Erzähler. Ob Krimi, Kinderbuch oder Reisebericht für jeden ist etwas dabei! Einfach mitmachen und eines der drei Bücher gewinnen. 

Über die Bücher

Höllenhund von Hermann Lennert

Der neue Dinkelsbühl-Krimi des ehemaligen Ansbacher Kripochefs Hermann Lennert ist spannend, realitätsnah und fränkisch amüsant. Mit einem Hauch schweizerischen Winter-Urlaubsfeelings kommt er daher und entführt seine Leser in die Welt der Kriminellen und Kriminaler! „In seinem neuen Fall wird Tom Hoffmann, der Kriminalhauptkommissar der Nürnberger OK-Dienststelle, gleich mit einer ganzen Palette schwerster Straftaten konfrontiert: Eine Serie von Blitzeinbrüchen in Juweliergeschäften, Cybercrime, Rockerkriminalität, ein Mordanschlag und eine Mädchenleiche – und das alles in bzw. mit Bezug nach Dinkelsbühl. Zudem soll Tom auch noch verdeckt ermitteln, was ihn bis ins Berner Oberland, an den Fuß der Eiger-Nordwand führt. Nur mit Mühe gelingt es der „Soko Dinkelsbühl“, die mysteriösen Zusammenhänge aufzuklären und Licht in das verworrene Dunkel zu bringen. Endlich, die heiße Spur verfolgend, landet Tom in der idyllischen Altstadt von Dinkelsbühl und mitten in der Kinderzeche, dem historischen Kinder- und Heimatfest.

Ki-Phi und das Geheimnis des friedvollen Walds von Sabine Kneitz

Foto: Sabine Kneitz

Ansbacherin Sabine Kneitz veröffentlichte Ende Mai ihr erstes Kinderbuch. Die Geschichte ist für Menschen ab 8 Jahren und handelt von zwei Kindern, die in einem friedvollen Wald ein Abenteuer erleben und gemeinsam einem Geheimnis auf die Spur kommen. Es handelt auch über die Krankheit Mukoviszidose. Dabei steht die Krankheit aber nicht im Vordergrund. Vielmehr die positive Einstellung, mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung umgehen zu können. Dabei soll an die Kinder Empathie für einen Menschen mit einer Krankheit, die ihn ein ganzes Leben begleiten wird vermittelt werden. Die Tiercharaktere lassen Parallelen zum Menschen entstehen und laden zum spielerischen Umgang mit dem Thema ein. Die Familie ist der Mittelpunkt für ein Kind. Auch in kritischen Situationen können diese sich gegenseitig helfen und beistehen. Gemeinsam finden sie Lösungen und halten zusammen. Dabei sind sie die Helden ihres Lebens.

Hopscotch 8 – Na h-Eileanan an lar – Die Äußeren Hebriden von Hans-Martin Goede

Hans-Martin Goede ließt ein kleines Kapitel von „Hopscotch 8“ vor.

In Stadt und Landkreis bekannt als Reiseblogger und Wetterfrosch, hat Hans-Martin Goede seine Erlebnisse auf den Äußeren Hebriden 2019 in einen packenden Reiseführer gepackt. Mit dem Fährticket „Hopscotch 8“ nimmt Autor und Reisejournalist Hans-Martin Goede Sie mit auf eine Reise auf die äußeren Hebriden vom „Butt of Lewis“ an der nördlichsten Spitze der Hauptinsel Lewis Richtung Süden, an den prähistorischen Steinkreisen vorbei, den türkis-goldenen Stränden von Uig, mit einem Abstecher über das Insel-Archipel St. Kilda und Harris hinweg mit seinen Highlands nach Berneray und Nord-Uist sowie Grimsay, das brettebene Benbecular, weiter nach Süd-Uist mit seinen langen Sandstränden an der Westküste und den Bergen an der Ostküste, die kleine Insel Eriskay mit seiner Geschichte rund um die Whiskyflaschen der 1941 an den Felsen vor der Insel havarierte „SS Politician“, nach Barra mit seinem weltbekannten Flughafen auf dem Strand – endend an der weiten Strandbucht von Vatersay. Auf dem Weg finden sich faszinierende „Photographers Points“ mit malerischer wie rauher Natur, die vielen kleinen und größeren „Woolmills“, die mit der Verarbeitung des weltberühmten „Harris-Tweed“ beschäftigt sind, kleine Handwerksbetriebe und Galerien mit Bildern von Künstlern, die auf den Inseln mit ihrer eigenen Hände Kraft und Kreativität die Eindrücke der Äußeren Hebriden in allen Facetten, Farben und Jahreszeiten wiedergeben. Erst wenige Jahrzehnte ist es her, dass auf diesen Inseln die Menschen noch in „Blackhouses“ lebten.

Gewinnt eines der drei Bücher!

Ihr wollt mit den in den Lostopf ? Dann macht doch beim Gewinnspiel mit!  Aber wie bei der Lotterie heißt es auch bei uns: „Nur wer mitspielt, kann gewinnen…“ Um an der Verlosung teilzunehmen müsst ihr den Beitrag auf unserer Facebookseiten „Ansbacher“ sowie „Ansbacher Landkreis“ oder auf unserer Instagramseite „ansbacher_“ liken und kommentieren, welches Buch ihr euch wünschen würdet.

Hier geht’s zur Ansbacher Facebook-Seite

Hier geht’s zur Ansbacher Landkreis Facebook-Seite

Hier geht’s zum Ansbacher Instagramaccount

Aus Allen, die bis zum 18. Dezember 2023 um 8 Uhr an der Verlosung teilnehmen, ziehen wir den Gewinner, der dann von uns benachrichtigt wird.

 

Informationen zum Gewinnspiel:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel und deren Durchführung richtet sich nach folgenden Bestimmungen.

Veranstalter des Gewinnspiels

Veranstalter des Gewinnspiels ist fränkischer.de, Martin-Luther-Platz 8, 91522 Ansbach.

Ausgelobter Gewinn
Zu gewinnen gibt es jeweils ein Exemplar des Buches „Ki-Phi und das Geheimnis des friedvollen Walds“ von Sabine Kneitz, „Höllenhund“ von Hermann Lennert und „Hopscotch 8 – Na h-Eileanan an lar – Die Äußeren Hebriden“ von Hans-Martin Goede. 

Sämtliche mit dem Gewinn einhergehenden Betriebs-, Neben- und Folgekosten trägt der Gewinner. Insbesondere sind mit der Wahrnehmung des Gewinns entstehende Reise- und/oder Übernachtungskosten vom Gewinner selbst zu tragen.

Teilnahme
Teilnahmeberechtigt an dem Gewinnspiel sind nur volljährige Personen, d. h. Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben, und die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland haben. Start Gewinnspiel: 12. Dezember 2023, 17:00 Uhr MEZ und endet am  18. Dezember 2023, 08:00 Uhr MEZ. 

Ausschluss von der Teilnahme
Von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen sind Mitarbeiter von fränkischer.de und mit fränkischer.de verbundenen Unternehmen sowie alle an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Dritten sowie ihre Mitarbeiter und deren Angehörigen. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen kann fränkischer.de den Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel ausschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig einen Vorteil durch Manipulation verschaffen oder zu verschaffen suchen. fränkischer.de behält sich in einem solchen Fall die nachträgliche Aberkennung und Rückforderung der Gewinne vor.

Durchführung und Abwicklung
Die Gewinner werden durch eine Zufallsziehung am Ende der Auslobung ermittelt und über das FB-Profil benachrichtigt. fränkischer.de ist zur Übermittlung der Daten des Gewinners an etwaige Kooperationspartner berechtigt, um eine Durchführung/Abwicklung des Gewinns zu ermöglichen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Verstreicht eine von fränkischer.de festgesetzte Frist zur Inanspruchnahme bzw. Abholung des Gewinns fruchtlos, entfällt der Gewinnanspruch. Es besteht kein Anspruch auf ersatzweise Barauszahlung bei Sach- oder sonstigen Gewinnen oder auf nachträgliche Änderung der Gewinne. Der im Rahmen des Gewinnspiels präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnen Gegenstand identisch. fränkischer.de ist bei Sach- oder sonstigen Gewinnen jederzeit berechtigt, einen gleichwertigen Gewinn mittlerer Art und Güte ersatzweise zu liefern.

Vorbehalt der Beendigung des Gewinnspiels
fränkischer.de behält sich vor, dass Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigungen und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. fränkischer.de ist hierzu insbesondere berechtigt, wenn die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

Haftung
fränkischer.de wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt. fränkischer.de übernimmt die Haftung für Rechts- und/oder Sachmängel gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nur dann, wenn ihr Fehler an den Gewinnen arglistig verschweigt. Für den Fall, dass der Gewinn aus Gründen nicht übergeben/ wahrgenommen werden kann, die der Gewinner zu vertreten hat, entfällt der Gewinnanspruch. fränkischer.de haftet nicht für im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung etwa entstehende Personen-, Sach- und/oder Vermögensschäden, es sei denn, der Schaden wurde vorsätzlich oder grob fahrlässig (bei Personenschäden vorsätzlich oder fahrlässig) von gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von fränkischer.de verursacht.

Sonstiges
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Regelungen hier von unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von fränkischer.de ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden. Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, gestützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Einsender bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern fränkischer.de. Die Haftung von Facebook im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel ist ausgeschlossen. fränkischer.de verwendet innerhalb Ihres Internetauftritts sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite von fränkischer.de aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite des Internetauftritts von fränkischer.de aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über den Internetauftritt von fränkischer.de Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch einer Website von fränkischer.de bei Facebook ausloggen.

 

Anzeige

Anzeige