Anzeige

Aurach: +++ Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Ein 42-jährige Pkw-Fahrer wollte auf der A 6 auf Höhe der AS Aurach in Fahrtrichtung Heilbronn einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Deshalb wechselte er vom rechten auf den linken Fahrstreifen, auf welchem sich mit hoher Geschwindigkeit ein Sportwagen näherte. Der 32-jährige Fahrer des Sportwagens konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass es auf der linken Spur zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der Sportwagen schleuderte anschließend noch in die Schutzplanke. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von über 30.000 Euro. Die linke Fahrspur war für ca. 2 Stunden gesperrt.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige