Anzeige

Aurach: +++ PKW Brand +++

Ein 37-jähriger aus dem Raum Freyung-Grafenau befand sich auf der Rückfahrt vom Europapark Rust. Er hatte bereits etliche Km zurückgelegt, als er kurz vor der Rastanlage „Frankenhöhe“ einen Leistungsverlust des Pkw feststellte. Er schaltete zurück und bemerkte gleichzeitig, dass es hinter ihm rauchte. Kurz darauf bemerkte er, dass sich die Motorhaube wölbte und es aus dem Motorraum brannte. Deshalb hielt er an der Nothaltebucht und stieg mit samt seiner Begleiterin und den 2 Hunden aus. Der Pkw stand innerhalb weniger Minuten in Vollbrand. Die freiwilligen Feuerwehren Wörnitz und Schnelldorf waren zu Löscharbeiten eingesetzt. Der völlig ausgebrannte Pkw wurde abgeschleppt.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Foto: Feuerwehr Wörnitz
Foto: Feuerwehr Wörnitz
Foto: Feuerwehr Wörnitz
Foto: Feuerwehr Wörnitz
Foto: Feuerwehr Wörnitz

 

Anzeige