Anzeige

Ansbach: +++ Verkehrsunfall mit Verletzten +++

Am Montag gegen 16:05 Uhr bog ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Ansbach von der Rothenburger Straße nach links in die Gabrielistraße ab. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 63-jährigen Motorradfahrer aus Nürnberg. Dieser beabsichtigte geradeaus in Richtung Würzburg zu fahren. Er fuhr rechts an einem verkehrsbedingt haltenden Pkw vorbei, welcher wiederum nach links auf einen Kundenparkplatz einbiegen wollte und sich zur Fahrbahnmitte hin eingeordnet hatte. Es kam zum Zusammenstoß der Krafträder. Beide prallten anschließend gegen den Pkw und zogen sich mittelschwere Verletzungen zu. Die Motorradfahrer wurden mit dem Rettungsdienst in das Klinikum Ansbach verbracht. An den Krafträdern entstand jeweils Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 9.000 Euro. Der Pkw blieb fahrbereit. Es entstand hier Schaden in Höhe von 1.000 Euro. Die 19-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Der Verkehr musste bis zur Bergung der Fahrzeuge und Aufnahme des Unfalles durch Beamte der PI Ansbach geregelt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige