Anzeige

Ansbach: +++ Rahmen des Sattelaufliegers hatte Risse +++

Ein 59-jähriger Pole war am Mittwochvormittag, 13.10.2021 mit seinem Silo-Sattelzug unterwegs von Österreich nach Frankreich. Im Tank befanden sich rund 25.000 Liter Apfelsaft-Konzentrat. Auf dem Parkplatz „Silberbach – Nord“ war die Fahrt für den Osteuropäer dann vorübergehend zu Ende.

Beamte der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrspolizei Ansbach entdeckten nämlich mit ihrem geschulten Auge, dass der Rahmen des Aufliegers an mehrerer Stellen, insbesondere im Bereich des Königszapfens starke und lange Risse aufwies. Deshalb begleiteten die Ordnungshüter den Sattelzug in langsamer Fahrt zur nächstgelegenen Fachwerkstatt, wo diese Mängel repariert worden sind. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige