Anzeige

Wörnitz: +++ Von der Fahrbahn abgekommen – insgesamt rund 1.500 Euro Sachschaden +++

Ein 24-Jähriger aus dem benachbarten Baden-Württemberg ist am Mittwochmorgen, 13.10.2021 gegen 06:35 Uhr, mit seinem Auto auf der Bundesautobahn A 7, kurz nach dem Autobahnkreuz „Feuchtwangen / Crailsheim“ in Fahrtrichtung Würzburg, aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn abgekommen und dort in die Mitteschutzplanke gekracht.

Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Der Sachschaden am Pkw und an der Leitplanke wird von der Polizei mit insgesamt rund 1.500 Euro beziffert.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige