Anzeige

Ansbach: +++ Radfahrunfall mit tödlichem Ausgang +++

Gestern um 18.15 Uhr beobachteten mehrere Zeugen, wie ein Radfahrer in der Uzstraße in Schrittgeschwindigkeit unterwegs war und plötzlich aus ungeklärten Gründen stürzte. Der 73-jährige Ansbacher, der keinen Helm trug, schlug mit dem Kopf auf einen Treppenabsatz auf. Ein Ehepaar leistete Erste Hilfe, der Mann wurde vom alarmierten Rettungsdienst ins Klinikum Ansbach gebracht. Letztendlich waren die Verletzungen des Mannes jedoch so gravierend, dass er im Klinikum verstarb.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige