Anzeige

Ansbach: +++ Defektes Bremslicht und die Folgen – Fahrer ohne Führerschein +++

Am Donnerstag, 26.10.2017, 12:30 Uhr, wurde in der Adalbert-Pilipp-Straße ein 48-Jähriger mit einem Pkw Ford Galaxy einer Verkehrskontrolle unterzogen, weil er wegen eines defekten Bremslichtes aufgefallen war.
Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass an dem Pkw falsche Kennzeichen angebracht waren, die angebrachten Kennzeichen waren für einen anderen Pkw ausgegeben. Außerdem war der 48-Jährige nicht im Besitz eines Führerscheins.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige