Anzeige

Ansbach: +++ 71-Jähriger stürzt mit Kleinkraftrad +++

Am Sonntag, 13. Januar, 10:15 Uhr, leitete ein 71-Jähriger in der Triesdorfer Straße mit seinem Kleinkraftrad eine Vollbremsung ein, weil sich eine 52-Jährige mit ihrem Pkw Opel Corsa rückwärts aus einer Hofeinfahrt auf die Triesdorfer Straße hinaustastete. Durch die Vollbremsung stürzte der 71-Jährige von seinem 125er Roller und zog sich hierbei eine Schürfwunde am Knie zu. An der Unfallstelle lief Treibstoff aus, der vom Bauhof Ansbach abgebunden wurde. Ein Zusammenstoß zwischen dem Roller und dem Pkw fand nicht statt. Am Roller entstand bei dem Sturz nur geringer Sachschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige