Anzeige

Weißenburg: +++ Vermisster Alfons B. aufgefunden +++

Weißenburg (1463) Wie mit Meldung 1450 vom 26.09.18 berichtet, wurde seit 25.09. ein 75-Jähriger aus Pleinfeld vermisst. Einem glücklichen Zufall ist es zu verdanken, dass am Samstagnachmittag (29.09.18) der vermisste Rentner wohlbehalten aufgefunden wurde.

Herr B. wurde von seiner Familie am Dienstagabend bei der Weißenburger Polizei als vermisst gemeldet. Der 75-Jährige war am Nachmittag mit seinem SUV zu einer Fahrt über Pleinfelds Wiesen und Felder aufgebrochen und nicht mehr zurückgekehrt. Trotz sofort eingeleiteter intensiver Suchmaßnahmen konnten zunächst keinerlei Hinweise auf den Verbleib des Rentners gewonnen werden, der gesundheitlich angeschlagen und auf Medikamente angewiesen ist.

Als jedoch am Samstagnachmittag durch einen Motorsegler ein kleineres Nutzfeuer in einem Waldgebiet bei Dorsbrunn aus der Luft gesichtet wurde, fanden bei der Suche nach dem Brand die Rettungskräfte den festgefahrenen Pkw des Herrn B. in der Nähe einer Schafsweide abseits sämtlicher Waldwege. Der Mann war im Fahr-zeug eingeschlossen, da ein umgefahrener Baum die Türe blockierte. Drei Nächte harrte der Rentner im Fahrzeug aus, bis er von Polizei und Feuerwehr wohlbehalten befreit werden konnte. Er befand sich trotz der kalten Nächte und der langen Zeit ohne Versorgung in einem guten gesundheitlichen Zustand und gab an, sich nun auf sein zu Hause zu freuen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Anzeige