Anzeige

Weißenburg: +++ Gefährlicher jugendlicher Leichtsinn +++

Am Montagabend, 15.11.2021 befand sich gegen 19.00 Uhr eine Gruppe Jugendlicher im Innenhof der Grundschule, als mutmaßlich aus dieser Gruppe heraus ein Feuer in einem Metallmülleimer gelegt wurde.

Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass durch die bislang noch unbekannten Jugendlichen versucht worden war, durch die Brandlegung mehrere Deodorantdosen zur Explosion zu bringen, was jedoch glücklicherweise misslang.

Nur diesem zufälligen Umstand ist es wohl zu verdanken, dass es weder zu Personen- noch Sachschäden kam.

Zur Abklärung des genauen Sachverhaltes bittet die Polizeiinspektion Weißenburg um mögliche Zeugenhinweise unter der 09141-86870.

Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

 

Anzeige

Anzeige