Anzeige

Unterampfrach: +++ Unfall im Begegnungsverkehr +++

Am Mittwochnachmittag, 03.02.2021 kam es im Schnelldorfer Ortsteil Unterampfrach zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich zwei entgegenkommende Pkw touchierten.

Gegen 13.35 Uhr befuhr eine 39-Jährige mit ihrem Pkw die Ortsdurchfahrt in Richtung Feuchtwangen.
Zeitgleich war 70-Jähriger mit seinem Auto in Richtung Schnelldorf unterwegs. In einer Kurve touchierten sich dabei die beiden Fahrzeuge, wobei jeweils die linken Außenspiegel der beiden Fahrzeuge beschädigt wurden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 1.000 €.

Für die zu dem Verkehrsunfall hinzugerufenen Polizeibeamten stellte sich jedoch das Problem, dass jeder der beiden Beteiligten jeweils den anderen als Unfallverursacher bezichtigte, der gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen und auf die linke Fahrbahnseite geraten war. Klären ließ sich der Sachverhalt letztendlich nicht, da keine neutralen Zeugen vorhanden waren.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige