Anzeige

Treuchtlingen: +++ Zeugensuche nach auffälligem Verkehrsverhalten +++

Am Samstagnachmittag, 28.08.2021 befuhr ein Sportcoupe die Staatsstraße 2216 von Treuchtlingen in Richtung Schambach.

Der männliche Fahrzeugführer ließ sein hochmotorisiertes Coupe auf Höhe von bislang unbekannten Zeugen, die mit Kindern auf dem Weg neben der Staatsstraße unterwegs waren, so hochdrehen, dass es beim Schaltvorgang zu massiven Zündaussetzern mit lauten Knallgeräuschen kam.

Vermutlich durch die gestikulierenden Zeugen angeheizt, drehte der Pkw-Fahrer um und schaltete erneut auf Höhe der Fußgänger so herunter, dass es erneut zu massiven Zündaussetzern mit entsprechenden Geräuschpegel kam. Die Spaziergänger, unter denen sich auch Kinder befanden, fühlten sich durch den untypischen  Verkehrslärm belästigt und die Kinder waren verängstigt.

Zeugen, beziehungsweise Geschädigte, des auffälligen Verkehrsverhaltens werden gebeten, sich mit der PI Treuchtlingen unter Telefon 09142/9644-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

Anzeige

Anzeige