Anzeige

Treuchtlingen: +++ Verkehrsunfallflucht – Zeugensuche +++

Am Sonntag, 04.10.2020, gegen 08.00 Uhr, stellte eine Streifenbesatzung im Bereich der Sägmühle/ Augsburger Straße frische Unfallspuren fest. Zudem wurden diverse Fahrzeugteile aufgefunden. Durch einen Zeugenhinweis wurde kurze Zeit später ein unfallbeschädigter Pkw am Ortsausgang Treuchtlingen in Richtung Gunzenhausen festgestellt, bei dem es sich eindeutig um das Unfallfahrzeug von der Sägmühle handelte. Der Motor des Pkw mit bulgarischer Zulassung war noch warm, Personen waren nicht mehr vor Ort. Der entstandene Sachschaden an dem Fahrzeug und den Verkehrseinrichtungen beläuft sich auf ca. 5500 Euro.
Trotz umfangreicher Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen konnte zunächst kein Fahrer ermittelt werden. Lediglich die Unfallzeit konnte auf das Zeitfenster von 07.20 Uhr bis 08.00 Uhr festgelegt werden.
Im Laufe des Tages meldete sich dann ein 36-jähriger rumänischer Staatsangehöriger, der angab, das Unfallfahrzeug gefahren zu haben.

Da sich bei der Aussage des Mannes zu seiner Fahrereigenschaft erhebliche Zweifel ergaben, werden Zeugen des Verkehrsunfalles gebeten, sich mit der PI Treuchtlingen unter Telefon 09142/9644-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

Anzeige