Anzeige

Schopfloch: +++ Prostituierte ertappt +++

Zwei Festnahmen gelangen der Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Dinkelsbühl in der Marktgemeinde Schopfloch.

Am Freitag, 02.12.2022 hatte eine Frau auf einer einschlägigen Dating-Seite im Internet inseriert und für bezahlbare Dienstleistungen im Erotiksektor geworben. Als Treffpunkt gab die Frau ein Mehrfamilienhaus in Schopfloch an.

Bei der anschließenden Kontrolle gegen 11:00 Uhr durch Zivilbeamte konnte eine 20-jährige Verdächtige dingfest gemacht werden. Es wurde zweifelsfrei ermittelt, dass die Dame in der Marktgemeinde der Prostitution nachgeht und auch nachging.

In deren Begleitung fand sich eine männliche Person, welche offensichtlich als Fahrer und möglicherweise auch als Beschützer für die junge Frau fungierte. Bei dem Mann fanden die Beamten bei einer körperlichen Durchsuchung mehrere Gramm Marihuana, was die Ordnungshüter sofort beschlagnahmten.

Beide Personen mussten mit zur Inspektion nach Dinkelsbühl kommen, wo sie wegen verschiedener Delikte erkennungsdienstlich behandelt wurden. Da sowohl die Frau, als auch der Mann in Deutschland keinen festen Wohnsitz haben, nahmen die Polizisten jeweils mehrere hundert Euro Sicherheitsleistung für die zu erwartende Strafe ab, bevor sie wieder entlassen wurden.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige