Anzeige

Rothenburg: +++ Sachbeschädigung +++

Wenig Sinn für vorweihnachtliche Romantik zeigte eine 53-jährige Rothenburgerin.
Mitbewohner der Dame hatten an dem Mehrfamilienhaus in der Altstadt zur Deko eine beleuchtbare Girlande am Vordach angebracht. Der Strom für den Weihnachtschmuck wurde anscheinend vom Allgemeinstrom abgezapft. Dies erboste die Dame und sie zog den Stecker ab. Offensichtlich so, dass das Kabel abriss. Zur Regelung der Angelegenheit wurde dann die Polizei herangezogen.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige