Anzeige

Rothenburg: +++ Rettungsdienst und Polizei angegriffen +++

Zu einem tätlichen Angriff und Beleidigungen gegen Kräfte des Rettungsdienstes sowie der Polizei kam es am Donnerstagabend, 25. Mai 2023 durch eine 48-Jährige.

Die Frau, welche zuvor offenbar alkoholisiert gestürzt war, sollte zunächst durch den Rettungsdienst versorgt werden, als diese in Richtung der Rettungskräfte schlug. Im Weiteren wurden auch die hinzugezogenen Polizeibeamten verbal als auch körperlich angegriffen. Ein Polizeibeamter wurde hierbei leicht am Arm verletzt.

Da sich die Beschuldigte offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, stark alkoholisiert war und zudem von dieser eine Fremdgefahr ausging, wurde die Dame in einem nahegelegenen Krankenhaus untergebracht. Gegen sie wird nun wegen verschiedenen Vergehen, u.a. wegen Tätlichen Angriffs auf
Vollstreckungsbeamte und Personen, welche Vollstreckungsbeamten gleichstehen, ermittelt.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige