Anzeige

Rothenburg: +++ Pflegekraft bestiehlt Seniorin +++

Eine in der Region beschäftigte Pflegekraft ist geständig, eine von ihr betreute Seniorin um mehrere tausend Euro bestohlen zu haben.

Zunächst war es Angehörigen aufgefallen, dass vom Konto der betagten Dame wiederholt unberechtigt verfügt worden war. Insgesamt fehlte ein Betrag von über 8000 Euro. Die folgenden Ermittlungen führten zu der 26-jährigen Tatverdächtigen, die bis auf wenige hundert Euro fast die gesamte Beute bereits für Konsumgüter wie Kleidung oder Kosmetikartikel ausgegeben hatte. Zudem wurden offene Rechnungen beglichen. Die Pflegekraft hatte sich unter Ausnutzung des Vertrauensverhältnisses die Bankkarte samt Geheimnummer der Seniorin angeeignet. Das Beschäftigungsverhältnis wurde mit sofortiger Wirkung beendet. Die Ermittlungen laufen nun wegen Diebstahls und Computerbetrug.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige