Anzeige

Rothenburg ob der Tauber: +++ Unfallflucht +++

Am Donnerstagmittag, 26.01.23 parkte der spätere Unfallverursacher in der Tiefgarage in der Bahnhofstraße mit seinem Mercedes neben einem Fiat.

Der 68-jährige fuhr aus unbekannten Gründen aus der Parklücke heraus und durch die Tiefgarage. Als er wieder an der ursprünglichen Parklücke ankam, parkte er dort wieder ein und streifte den immer noch dort stehenden Fiat.

Er wartete dann, bis seine Frau kam und fuhr weg, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein Zeuge des Unfalls konnte sich das Kenneichen notieren und verständigte die Polizei. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1400 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige