Anzeige

Rothenburg: +++ Ladendiebstahl +++

In einem Supermarkt an der Würzburger Straße steckte ein Kunde am 11.12.17 gegen 16.00 Uhr Wurstwaren im Wert von 13 Euro in seine Tasche und verließ den Markt, ohne diese Waren zu bezahlen.
Zu seinem Pech hatte dies jedoch ein Polizeibeamter in seiner Freizeit, der beim Einkaufen weilte, beobachtet und hielt den Dieb vor dem Supermarkt an. Der 65-Jährige aus Württemberg muss sich nun wegen Ladendiebstahls verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige