Anzeige

Rothenburg: +++ Fahren ohne Fahrerlaubnis +++

Am Dienstagmorgen, 21.03.23 wurde ein 56-jähriger Mopedfahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte dieser zunächst keinen Führerschein vorzeigen.

Im Nachgang konnte ermittelt werden, dass der Mann zwar eine ausländische Fahrerlaubnis besitzt, diese jedoch innerhalb einer gesetzlichen Sperrfrist erlangt wurde und ihn daher innerhalb der Bundesrepublik Deutschland nicht zum Führen von fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugen berechtigt. Gegen den Herrn wurde daher ein Verfahren wegen einem Vergehen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige