Anzeige

Pappenheim: +++ Verkehrsunfall +++

Am Dienstagnachmittag, 27.09.2022 ereignete sich auf der Staatsstraße 2387, dem sog. „Wolfstal“ ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Ein 18-jähriger Fahranfänger aus Donauwörth befuhr die Straße von Bieswang kommend in Richtung Zimmern. An einer unübersichtlichen Stelle wollte er einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Beim Überholen bemerkte der 18-Jährige Gegenverkehr. Nun versuchte er den Überholvorgang abzubrechen, verlor hierbei jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern.

Er prallte gegen die linke Front des entgegenkommenden Lkw und gegen die linke Fahrzeugseite eines ebenfalls entgegenkommenden Pkws. Schließlich schleuderte er über die Gegenfahrbahn und landete im Straßengraben. Glücklicherweise wurde kein Verkehrsteilnehmer verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 8.000,- Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

Anzeige