Anzeige

Muhr am See: +++ Ohne Führerschein gefahren +++

Eine 15-Jährige hatte am Freitagabend unberechtigter Weise den Autoschlüssel ihres Vaters an sich genommen. Nachdem sie mit dem Pkw ihre gleichaltrige Freundin abgeholt hatte, fuhren beide mit dem Auto durch den Landkreis. Dabei beschädigten sie in Weißenburg zwei geparkte Fahrzeuge und fuhren weiter, ohne sich um die Schäden zu kümmern. Auf der Bundesstraße 13, in Dornhausen, fuhr die 15-jährige Fahrzeuglenkerin in einer Rechtskurve geradeaus durch eine Hecke. Anschließend prallte sie mit dem Pkw frontal gegen eine Hausmauer. Der Sachschaden am Haus beträgt ca. 20.000 Euro. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 12.000 Euro. Die beiden 15-Jährigen blieben unverletzt.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige