Anzeige

Mönchsroth: +++ Verkehrsunfall +++

Glück im Unglück hatte am Nachmittag des Ostersonntages, 17.04.2022 der 15-jährige Fahrer eines Motorrollers.

Dieser fuhr von Dinkelsbühl in Richtung Mönchsroth und wollte außerorts nach links abbiegen. Ein nachfolgender, 42-jähriger Pkw-Lenker fuhr in die gleiche Richtung und überholte den Rollerfahrer hierbei. Der Pkw streifte den Rollerfahrer und dieser stürzte auf die Fahrbahn. Der 15-jährige wurde hierbei leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen wird insgesamt auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Hätte der Pkw den Roller nur Sekundenbruchteile später erfasst, wäre es mit höchster Wahrscheinlichkeit zu einem harten Aufprall mit weitaus schwereren Folgen gekommen.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige

Anzeige