Anzeige

Lichtenau: +++ Trotz Fahrverbot unterwegs +++

Am 19.03.2023 um 16.00 Uhr kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei Ansbach auf der BAB A6, Fahrtrichtung Waidhaus, einen Kastenwagen.

Der 25-jährige Fahrer konnte bei der Kontrolle nur ein Bild seines Führerscheines vorzeigen. Die weitere Überprüfung zeigte, dass er seinen Führerschein auf Grund eines Fahrverbotes abgegeben hatte. Gegen ihn wird wegen Fahren trotz Fahrverbotes ermittelt.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige