Anzeige

Herrieden: +++ Ladendiebstahl +++

In einem Supermarkt in Herrieden wurde eine 56-jährige Frau am 01.09. gegen 11:45 Uhr beobachtet, wie sie Lebensmittel in einem Wert von etwa 29 Euro in ihrer mitgeführten Tasche verstaute und den Kassenbereich verließ ohne dafür zu bezahlen. Die Frau wurde danach von einem Mitarbeiter aufgehalten und die Polizei hinzugezogen. Die Dame räumte gegenüber der Polizei noch einen weiteren Diebstahl von Lebensmitteln in einem Wert von ca. 15 Euro etwa zwei Wochen zuvor in dem gleichen Supermarkt ein. Neben der Strafanzeige erhielt die Frau auch ein lebenslanges Hausverbot in dem Supermarkt.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige