Anzeige

Gunzenhausen: +++ Aufruf an Veranstalter: Melden Sie Ihren Sanitätsdienst rechtzeitig! +++

Im Vorfeld der kommenden Veranstaltungssaison appelliert die Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Gunzenhausen an alle Veranstalter, ihre Sanitätsdienstanforderungen rechtzeitig zu melden. Dies ist notwendig, um einen reibungslosen Ablauf und die Sicherheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu gewährleisten.

Die Ehrenamtlichen des BRK Gunzenhausen sind stets bereit, bei Veranstaltungen für die medizinische Erstversorgung zu sorgen. Um jedoch sicherzustellen, dass genügend Helferinnen und Helfer verfügbar sind, müssen Einsatzpläne rechtzeitig erstellt werden. Hierfür ist eine frühzeitige Anmeldung der Sanitätsdienste unabdingbar.

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des BRK Gunzenhausen benötigen ausreichend Zeit, um ihre Einsätze zu planen und zu koordinieren. Dies umfasst unter anderem die Verfügbarkeit von Personal, die Bereitstellung von Materialien und die Organisation von Transportmitteln. Die Bereitschaft bittet daher alle Veranstalter, ihre Anfragen für Sanitätsdienste möglichst frühzeitig zu stellen.

Um den Prozess zu erleichtern, sollten Anfragen bitte an die folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: sandienst@bs-gunzenhausen.de. Hier können Sie alle relevanten Informationen zu Ihrer Veranstaltung angeben, sodass die Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes entsprechend planen und reagieren kann.

Durch die rechtzeitige Anmeldung der Sanitätsdienste leisten Veranstalter einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit und zum Wohlergehen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihrer Events. Zugleich unterstützen sie damit die wertvolle ehrenamtliche Arbeit der Helferinnen und Helfer des BRK Gunzenhausen, die sich unermüdlich für das Gemeinwohl engagieren.

Die Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes in Gunzenhausen dankt Ihnen im Voraus für Ihre Mithilfe und Kooperation.

Quelle und Foto: BRK Gunzenhausen

Anzeige

Anzeige