Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Pkw frontal gegen Baum geprallt +++

Vermutlich aufgrund eines Niesanfalls prallte ein 36-jähriger Pkw-Fahrer gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt.
Am Dienstag, 11.12.2018 gegen 07.10 Uhr, war ein 36-Jähriger mit seinem Pkw auf der zwar nassen, aber nicht vereisten Ortsverbindungsstraße von St. Ulrich in Richtung Radwang unterwegs. Laut seinen späteren, im Krankenhaus gemachten Angaben kam er aufgrund einer heftigen Niesattacke mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Aufprall war so heftig, dass der allein im Fahrzeug befindliche Fahrer so eingeklemmt worden war, dass er nur mit Hilfe der herbeigerufenen FFW Dinkelsbühl, Mönchsroth und Diederstetten aus dem Wrack befreit werden konnte. Der Fahrer kam schließlich mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Brustverletzungen durch das BRK ins Krankenhaus Dinkelsbühl, wo er den aufnehmenden Polizeibeamten schließlich die Unfallursache mitteilen konnte. Am Pkw entstand Totalschaden von ca. 3.500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige