Anzeige

Diebach: +++ Verkehrsunfälle auf der A 7 +++

Am Mittwoch, 19.12.18 gegen 10.30 Uhr, kam es auf Höhe Diebach zu einem Verkehrsunfall als eine 38-jährige Pkw-Fahrerin einen Lkw überholen wollte. Der 38-jährige Lkw-Fahrer übersah dies und zog ebenfalls auf die linke Spur, da auch er einen vor ihm fahrenden Lkw überholen wollte. Beide Fahrzeuge berührten sich und der Pkw wurde gegen die Mittelschutzplanke gedrückt. Die Pkw-Fahrerin zog dann nach rechts und es kam erneut zu einem Anstoß. Beide Fahrzeuge konnten anschließend auf dem Standstreifen anhalten. Die zwei Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 11.000 Euro.

Gegen 12.40 Uhr, kam es zu einem weiteren ähnlichen Fall. Diesmal auf Höhe Neusitz. Hier war ein 21-jähriger Mann mit einem Sprinter in Richtung Würzburg unterwegs, als unmittelbar vor ihm ein anderer Sprinter von der linken auf die rechte Spur wechselte. Der junge Mann konnte einen Unfall nur vermeiden in dem er nach rechts aufs Bankett auswich. Dort beschädigte er einen Leitpfosten und ein Kilometerschild, was auch an seinem Fahrzeug einen entsprechenden Schaden hinterließ (ca. 2.500 Euro). Von dem anderen Fahrzeug fehlt jede Spur.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige