Anzeige

Das Theater Ansbach sucht Statisten

Ansbach, 24. Oktober 2023 – „Shockheaded Peter“ von Julian Crouch und Phelim McDermott ist eine atemberaubende Verbindung aus meisterhafter Musik der Tiger Lillies, klassischen Kindergeschichten, viel schwarzem Humor und eindrucksvollen Kostümen. Die Inszenierung wird von Martin Borowski und Mona Hapke realisiert.

Beide haben am Theater Ansbach schon „Urmel aus dem Eis“ und „Die kleine Hexe“ realisiert und wenden sich nun dieser schrägen Märchen-Junk-Opera für Erwachsene zu, für das sie auch wieder ein vielversprechendes Bühnenkonzept entwickelt haben.   Die Kombination aus den kreativen, handgefertigten Kostümen und dem sich ständig veränderndem Bühnenbild verleiht der Aufführung dann eine einzigartige visuelle Ästhetik.

Die Inszenierung soll das Publikum in eine surreale Welt entführen, in der die makabren Geschichten von Heinrich Hoffmanns „Der Struwwelpeter“ zum Leben erweckt werden. Die virtuose Musik der Tiger Lillies begleitet die teils düsteren Erzählungen und schafft so eine unvergleichliche Atmosphäre, in der die Zuschauer in ihren Bann gezogen werden. Die Live-Musik ist Teil der Inszenierung und wird von Ulrike Koch und ihrer Band umgesetzt, die schon am Proben sind.

Um dieser faszinierenden Welt rund um „Shockheaded Peter“ noch mehr Leben einzuflößen, suchen wir bewegungsfreudige Menschen, die gern singen und im besten Fall auch schon Bühnenerfahrung haben.

Die Probenzeit umfasst den Zeitraum von Januar 2024 bis zur Premiere am 10. Februar 2024. Ab hier folgen dann weitere Aufführungstermine.

Interessierte wenden sich bitte an Natascha Lifka, lifka@kultur-am-schloss.de , Telefon 0981/ 97040227. Alle weiteren Informationen und Termine werden dann hier mitgeteilt.

Anzeige

Anzeige