Anzeige

Burgoberbach + Leutershausen: +++ Verkehrsunfälle +++

Burgoberbach: Am Freitag, 03.03.2023, gegen 16.30 Uhr, endete die Probefahrt eines 22-jährigen nach wenigen Metern. Der 22-jährige stürzte selbstverschuldet bei der Probefahrt mit einem Quad. Der Quadfahrer stürzte so unglücklich, dass er sich ein Handgelenk brach und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden musste. An dem Quad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Leutershausen: Am Freitag, 03.03.2023, gegen 16.20 Uhr, kam es auf der Ortsverbindungsstraße Höfen – Lengenfeld zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Die 45-jährige Fahrerin eines Mini kam, nach eigenen Angaben, aufgrund von Sekundenschlaf von der Fahrbahn ab und fuhr ein Verkehrszeichen um. Die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt. An dem Verkehrszeichen sowie dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Quelle: Polizeiinspektion  Ansbach

Anzeige