Anzeige

Burgoberbach: +++ Auf der Bundesstraße dicht aufgefahren +++

Ein noch Unbekannter fuhr mit seinem Pkw über mehrere hundert Meter hinweg sehr dicht auf das Fahrzeug einer 22-jährigen Ansbacherin auf. Er hupte immer wieder, betätigte mehrfach die Lichthupe und gestikulierte sehr aufgebracht mit seinen Armen.
Dabei wurde niemand gefährdet, allerdings wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen Nötigung eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige