Anzeige

Bechhofen: +++ Verkehrszeichen besprüht – Schmiererei schwer zu entfernen +++

Mit einer Schablone gingen bislang Unbekannte zu Werke, die gleich mehrere Verkehrszeichen am Kreisverkehr der Staats- mit der Kreisstraße beim Ortsteil Fröschau beschädigten.
Wie ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei am Donnerstagnachmittag zur Anzeige brachte, dürfte der Zeitraum der Aktion, die einen Schaden von rund 150 Euro nach sich zog, vermutlich nicht genauer einzugrenzen sein. Deshalb wird derzeit davon ausgegangen wird, dass die Schmiererei zwischen dem Dienstag letzter Woche und dem Donnerstag begangen worden ist.
Als Motiv des mit schwarzer Sprühfarbe aufgebrachten Werkes, das nur schwer oder gar nicht entfernt werden kann ist eine Art Wolfskopf zu erkennen.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige