Anzeige

Ansbach/A6: +++ Lkw scherte zum Überholen aus und drängte Pkw ab – Lkw-Fahrer flüchtete +++

Samstagfrüh gegen 06:30 Uhr wollte ein 34-jähriger Pkw-Lenker aus dem Schwarzwald auf der BAB A 6 zwischen den AS Herrieden und Ansbach einen Sattelzug überholen. Dieser bislang unbekannte Fahrer achtete nicht auf den heranfahrenden Pkw und scherte seinerseits zum Überholen eines Kollegen auf die linke Fahrspur aus. Um ein Auffahren auf das Sattel-Kfz zu verhindern, wich der 34-Jährige nach links aus und touchierte die Mittelschutzplanke. Der geschädigte Pkw-Lenker ist am nächsten Parkplatz zur Schadensregulierung abgefahren. Der Fahrer des Sattel-Kfz setzte seine Fahrt allerdings fort. Eine Fahndung im Bereich der VPI Feucht verlief ergebnislos. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von 3.000 Euro. Hinweise zur Klärung der Verkehrsunfallflucht nimmt die VPI Ansbach, 0981/9094-430, entgegen.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige