Anzeige

Ansbach: +++ Kleinkind sperrt sich in Pkw ein +++

Am Dienstag, 04.06.2019, kurz vor 11 Uhr parkte eine 35-Jährigen ihren Pkw auf einem Parkplatz in der Adalbert-Pilipp-Straße, wo sie ihrem knapp 10 Monate alten Sohn die Zündschlüssel zum Spielen überließ. Als die Mutter kurz ausstieg schaffte es der Knirps, sich im Wagen einzusperren. Aufgrund der Hitze und der Tatsache, dass der Pkw in der prallen Sonne stand, fackelten die Einsatzkräfte nicht lange: Die alarmierte Feuerwehr schlug ein Seitenfenster ein und verschaffte sich so Zugang zum Fahrzeug. Der kleine Bube war wohlauf, eine ärztliche Behandlung war nicht notwendig.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige