Anzeige

Anzeige

Oberdachstetten: +++ Einbrecher aus Garten vertrieben +++

ANSBACH. (1823) Am späten Donnerstagabend (02.11.2017) versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Oberdachstetten (Lkrs. Ansbach) einzubrechen. Die Kriminalpolizei sucht mögliche Zeugen.

Gegen 23:30 Uhr vernahm die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Rathausstraße seltsame Geräusche an ihrem Haus. Als kurz darauf der Hund zu knurren begann, verständigte sie einen Nachbarn und bat diesen nach dem Rechten zu sehen. Als der Nachbar an die Rückseite des Gebäudes gelangte, sah er zwei Männer, welche über einen Zaun aus dem Garten flüchteten. Die beiden Männer waren komplett dunkel bekleidet, trugen dunkle Kapuzenpullover und waren auffallend groß (circa 190 cm). Offensichtlich versuchten die Unbekannten in das Haus einzubrechen.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken