Anzeige

Ansbach: +++ Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten +++

Am Montag, 07.08.2017, 16:30 Uhr, kam der Verkehr auf der Residenzstraße in Richtung Nürnberg an einer Ampelanlage aufgrund der Verkehrsdichte und der Ampelschaltung zum Stehen.
Hier fuhr eine 24-Jährige mit einem Pkw Seat Ibiza auf einen bereits stehenden VW Caddy, geführt von einem 56-Jährigen, auf.
Durch den Aufprall wurde der VW Caddy auf einen davor stehenden VW Multivan, geführt von einer 44-Jährigen, geschoben.
Bei diesem Auffahrunfall entstand lediglich Sachschaden. Dieser beträgt am Fahrzeug der Unfallverursacherin ca. 4.000 Euro.
Der Sachschaden am VW Caddy beträgt ca. 2.000 Euro und am VW Multivan ca. 1.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige