Anzeige

Ansbach: +++ Auffahrunfall +++

Am Mittwoch, 24. Oktober, 13:20 Uhr, hielt eine 55-Jährige mit einem Pkw Citroen C1 am Verkehrsüberweg in der Karpfenstraße verkehrsbedingt an. Dies bemerkte ein nachfolgender 19-Jähriger mit einem Pkw VW Tiguan zu spät und fuhr auf den Citroen auf. Bei dem Auffahrunfall wurde niemand verletzt. Am Pkw des Unfallverursachers entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro, der Sachschaden am Pkw Citroen beträgt circa 2.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige