Anzeige

Wörnitz: +++ Trunkenheitsfahrt +++

Anlässlich einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnte am Sonntag, 25.11.2018, gegen 04.00 Uhr, bei einem 40-jährigen Pkw-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Da ein anschließender Test einen gerichtsverwertbaren Wert von 0,92 Promille ergab, erwartet den Fahrer nun ein Fahrverbot sowie ein Bußgeld. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige