Anzeige

Pfofeld: +++ Güllefass kippte um +++

Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 40-Jähriger mit seinem landwirtschaftlichen Gespann von der Staatsstraße in einen Flurbereinigungsweg ein. Hierbei kippte der mit Gülle beladenen Anhänger um. Die Gülle lief dabei in einen angrenzenden Graben. Mit Erdaushub wurde der Graben verfüllt und anschließend die Gülle abgesaugt. Es entstand kein nachhaltiger Umweltschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige