Anzeige

Lichtenau: +++ Ohne Versicherung und Zulassung +++

In der Nacht zum Mittwoch, 30.09.2020 gegen 01:35 Uhr, kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung der Verkehrspolizei Ansbach an der Anschlussstelle „Lichtenau“ der Bundesautobahn A 6 einen Pkw mit französischen Kennzeichen. Am Steuer saß ein 28-jähriger Bulgare. Die Überprüfung ergab, dass das Auto weder zugelassen noch versichert ist. Deshalb wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie das Kraftfahrzeugsteuergesetz eingeleitet.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige