Anzeige

Herrieden: +++ Zwei Unfälle mit Motorradfahrern +++

Im Ortsteil Neunstetten kam es am Dienstag gegen 17.30 Uhr binnen fünf Minuten zu zwei Verkehrsunfällen mit Beteiligung von Motorradfahrern. Beim ersten Unfall übersah ein 66-jähriger Autofahrer als er auf die Windmühlstraße einfuhr einen 59-Jährigen mit seiner BMW und nahm diesem die Vorfahrt. Der Kradfahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern, prallte gegen den PKW und stürzte. Er wurde mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Aufgrund des Unfalls war ein Fahrstreifen blockiert. Ein 63-jähriger Autofahrer wartete an der Unfallstelle, um den Gegenverkehr durchfahren zu lassen. Dies übersah diesmal ein nachfolgender 57-Jähriger mit seinem Motorrad und fuhr auf den wartenden Pkw auf. Auch hier wurde der Motorradfahrer mit leichteren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der Gesamtschaden beträgt 5.500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige