Anzeige

Herrieden-Birkach: +++ Ortsschild umgefahren +++

Eine 18-jährige Fahranfängerin kam am Dienstag gegen 14.45 Uhr auf der Kreisstraße bei Birkach nach rechts aufs Bankett. Als sie gegenlenkte übersteuerte sie ihren Wagen, kam links aufs Bankett und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Sie prallte gegen das Ortsschild von Birkach. Der Schaden an ihrem Auto war mit etwa 7.500 Euro erheblich. Ein neues Ortsschild kostet etwa 500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige