Anzeige

Emskirchen: +++ Vor Verkehrskontrolle geflüchtet +++

Am Donnerstagabend, 03.11.2022 konnte gegen 18:40 Uhr ein Pkw Volvo in Emskirchen erkannt werden, an dessen Steuer ein polizeilich bekannter 33-Jähriger saß.

Nachdem bekannt war, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wird gegen diesen ein Ermittlungsverfahren wegen eines Vergehens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Ergänzend hat dieser durch Flucht versucht, sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen, so dass der Tatbestand eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens geprüft wird. Im Rahmen des Fluchtversuches kam es zu keiner Gefährdung von Verkehrsteilnehmern.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige